Kultur

Schauspiel „Investiert Euch“ vom Jungen Nationaltheater

Stadtraum wird zur Bühne

Archivartikel

Im Foyer des Jungen Nationaltheaters trifft das Publikum auf eine kleine Zeltstadt. Junge Leute haben es sich dort in Schlafsäcken bequem eingerichtet auf ihrem Stückchen Wohnraum. Am Boden kennzeichnen Linien den Raum jedes einzelnen Bewohners. Nach und nach erwachen die Schlafenden und erzählen Geschichten vom Wohnen in der Stadt. Wer wusste, dass in Berlin 85 Prozent der Einwohner zur Miete

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1906 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00