Kultur

Klassik Dirigier-Talente in der Mannheimer Epiphaniaskirche

Starke Leistungen am Pult

Archivartikel

Auch Humor ist „ernster“, zeitgenössischer Vokalmusik nicht fremd: Goffredo Petrassis „Nonsense“-Stücke sind nach sogenannten Limericks entstanden, ultrakurzen Scherzgedichten, und im dritten wird der darin eingesetzte Chor von einem argen Gähn-Anfall geplagt. Der aber voller Wohllaut ist. Auch sonst ist in der Epiphaniaskirche im Mannheimer Stadtteil Feudenheim kaum ein Grund vorhanden,

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1993 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00