Kultur

Kunst Frankfurter Museum bittet Menschen um Erinnerungen

Start der Corona-Sammlung

Archivartikel

Das Historische Museum sammelt Erinnerungen von Frankfurter Bürgern an das Leben mit dem Coronavirus. Um diese Zeit in der Stadtgeschichte festzuschreiben, bittet das Museum um die Zusendung von Bildern, Texten, Audiostücken, Videos, Fotos, Objekten und Geschichten. „Wie werden wir uns in Frankfurt an die Corona-Pandemie erinnern? Was ist uns in Frankfurt wichtig gewesen in dieser Situation?“,

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1026 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema