Kultur

Auszeichnung Ehrung für Friedenspreisträger Sen

Steinmeier hält Laudatio

Archivartikel

Frank Walter Steinmeier hält die Laudatio auf Friedenspreisträger Amartya Sen. Das teilte der Börsenverein des Deutschen Buchhandels am Dienstag mit. Der indische Wirtschaftswissenschaftler und Philosoph wird am 18. Oktober in der Frankfurter Paulskirche nach der Rede des Bundespräsidenten mit geehrt. Sen wurde 1933 in Shantiniketan geboren und lebt heute in Cambridge. 1998 erhielt er den

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1217 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema