Kultur

Kunst: Der Bad Dürkheimer Maler Wolf Heinecke wird 80

Stille Schönheit der Natur

Archivartikel

Sonnenflecken im Grün des Waldes, kräftige Malstrukturen im dichten Gestrüpp oder zarte Striche, die eine Landschaft aufs Papier hauchen: Auf seinen Bildern taucht Wolf Heinecke (Bild) in die Schöpfung ein. Er hält sie fest, mit dem Zeichenstift. Und zurück in seinem Atelier breitet er sie aus: die Farben der Landschaft, des Waldes, der Bäume. Heute wird der Bad Dürkheimer Maler 80 - aber

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1811 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00