Kultur

Enjoy Jazz Trio des Pianisten Aaron Parks in Alter Feuerwache

Stilles Wasser gründet tief

Archivartikel

Er sei heute ein bisschen nervös, verrät Aaron Parks in seiner ersten Ansage. Schließlich befinde sich unter dem Publikum in der Alten Feuerwache einer der Titanen des Jazzpianos. Es ist sein eine Generation älterer US-Landsmann Richie Beirach, der es nicht weit hat nach Mannheim. Denn seit einigen Jahren wohnt er, keine zwanzig Kilometer entfernt, in Heßheim bei Frankenthal. Nun gut, so

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2231 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00