Kultur

Kunst Unter dem Titel „Räume der Anderen“ präsentiert die Villa Streccius in Landau stimmungsvolle Erlebnisorte, die einen Besuch lohnen

Stimmung, Poesie, Erinnerung und Heimat

Archivartikel

Was ist ein Raum? Die Frage ist uralt. Sie kennt viele Antworten, aber keine einzig Gültige. Wir können den Raum messen, aber er bleibt immer etwas Unbegreifliches. Mit der Ausstellung „Räume der Anderen“ in der prächtigen Villa Streccius in Landau erforschen nun 16 Künstler das Phänomen des Raumes. Die unterschiedlichsten Positionen von Malerei, Skulptur über Fotografie bis Videoinstallation

...
Sie sehen 14% der insgesamt 3022 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00