Kultur

Purrmann-Bild

Streit um Gemälde wird neu verhandelt

Archivartikel

Der Streit um das Eigentum an zwei gestohlenen Ölgemälden des Speyerer Malers Hans Purrmann (1880-1966) muss neu verhandelt werden. Der Bundesgerichtshof (BGH) hob am Freitag ein Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Nürnberg auf und verwies den Fall zur neuen Verhandlung zurück. Die Bilder waren der Familie des 1966 gestorbenen Künstlers 1986 entwendet worden. 2009 tauchten sie bei einem

...

Sie sehen 44% der insgesamt 905 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema