Kultur

Kulturpolitik: Verzögerungen beim Bau der Elbphilharmonie

Streit um Nobelprojekt

Archivartikel

Die für Mai 2012 geplante Eröffnung der Hamburger Elbphilharmonie könnte sich erneut um bis zu ein Jahr verzögern. Kurz nach Bekanntwerden möglicher Mehrkosten hat das Bauunternehmen Hochtief der städtischen Realisierungsgesellschaft (Rege) in einem Brief mitgeteilt, dass der Bau nicht wie vorgesehen bis Ende 2011 fertiggestellt werden könne. Hochtief macht die Schweizer Architekten Herzog &

...
Sie sehen 39% der insgesamt 1023 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00