Kultur

Pop 15 Monate nach dem Tod ihrer Sängerin Dolores O’Riordan huldigen ihr die Cranberries mit „In The End“ / Ab morgen erhältlich

Studioarbeit mit Trauerflor

Archivartikel

Die Frage, welches Gefühl nun überwiegt, die Freude über die gelungene Vollendung des finalen Albums „In The End“ oder doch immer noch die Trauer über den Tod der stimmlich und auch sonst sehr charismatischen Sängerin Dolores O’Riordan, die im Januar 2018 unter Alkoholeinfluss in einer Londoner Hotelbadewanne ertrank, ist für Noel Hogan nicht so leicht zu beantworten. „Es ist wirklich eine

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4242 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00