Kultur

Schauspiel

Stück „Mongos“ mit Stella18-Preis geehrt

Das Stück „Mongos“ erhält den Stella18-Preis für junges Publikum. Wie das Mannheimer Theaterhaus G7 gestern mitteilte, setzte sich die gemeinsam mit dem Grazer Theaterkollektiv „Follow the Rabbit“ erarbeitete Inszenierung in der Kategorie „Herausragende Produktion für Jugendliche“ gegen drei Mitbewerber aus Wien durch. Der Stella-Darstellender.Kunst.Preis (so die Eigenschreibweise) ist eine Initiative des Dachverbands der österreichischen Theater- und Tanzszene für junges Publikum. Dahinter stehe das Ziel, die Öffentlichkeit für die Bedeutung für Kunstvermittlung für junges Publikum zu sensibilisieren.