Kultur

Schlosskonzerte Debussy Trio konzertierte im Tauberbischofsheimer Rathaussaal

Sublim ausgewogene Klangfarbenbilder

Archivartikel

Eine kammermusikalisch intime Samstagabendgesellschaft, eine "Soirée du samedi" bei Claude Debussy, dem Hauptmeister des französischen Impressionismus, geboten vom Debussy Trio München, erlebten die Zuhörer des jüngsten Schlosskonzerts im sehr gut besuchten Rathaussaal. Musiziert wurde an diesem Abend mit Flöte, Harfe und Bratsche, einer bei uns eher selten zu hörenden Trioformation, auch weil

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3809 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00