Kultur

Schauspiel Theaterhaus G7 kooperiert mit dem Grazer Theater Follow the Rabbit und zeigt Sergej Gößners Stück „Mongos“

Szenen jugendlicher Freundschaft

Eine Klinik ist ein Ort des potenzierten Lebens, denn in Anbetracht der Entfernung von zu Hause kochen Emotionen über und zum Denken bleibt allzu viel Zeit. Das spiegelt sich natürlich auch im Theater über die Klinik wider, was rührselig mit Wucht geschehen kann oder subtiler und mit leichten Tönen versehen.

Sergej Gößners Zweipersonenstück „Mongos“ – einer Koproduktion zwischen dem

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2682 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00