Kultur

Kunsthalle

Tagung über Fotograf Jeff Wall

Archivartikel

Unter dem Titel „Fotografie als Kunst“ beschäftigt sich am kommenden Mittwoch und Donnerstag ein Fachsymposium in der Mannheimer Kunsthalle mit dem kanadischen Fotokünstler Jeff Wall und seiner Bedeutung. Die Veranstaltung beginnt am 25. Juli um 13.30 Uhr. Am selben Tag hält um 18.30 Uhr der Kunst- und Medienwissenschaftler Steffen Siegel von der Folkwang Universität der Künste einen öffentlichen Vortrag. Die Tagung beschäftigt sich auch mit Jeff Walls Verhältnis zur Malerei. Sie ist Teil des Begleitprogramms der großen Jeff-Wall-Ausstellung. (Teilnahmegebühr 30 Euro, ermäßigt 20 Euro, Eintritt zum Vortrag fünf Euro, Infos und Anmeldung: www.kuma.art) tog