Kultur

Kunst Bild wird für guten Zweck und viel Geld versteigert

Teures Banksy-Werk

Archivartikel

Mahnende Erinnerung an zahlreiche Todesopfer: Künstler Banksy hat ein Werk zur Flüchtlingskrise für einen guten Zweck versteigern lassen. Die Einnahmen gehen an ein palästinensisches Krankenhaus.

Das Werk „Mediterranean Sea View 2017“ brachte auf einer Auktion in London am Dienstag mehr als 2,2 Millionen Pfund (2,4 Millionen Euro) ein – viel mehr als erwartet. Zuvor hatten Experten den Wert auf 1,2 Millionen Pfund geschätzt.

Das Werk besteht aus drei Ölgemälden: Zu sehen ist eine Mittelmeer-Küste mit angespülten Rettungswesten. Das Geld geht an eine Klinik im Westjordanland. Aufgebaut werden soll damit ein Zentrum für akute Schlaganfälle. Zudem sollen Hilfsmittel für die Reha von Kindern beschafft werden. Der Betreiber der Klinik wollte am Mittwoch keine Details dazu nennen. 

Zum Thema