Kultur

Schauspiel Theater zeigt zur Spielzeiteröffnung und als Reaktion auf den Lockdown die szenische Altstadt-Installation „Durchblicke“ / Spiel an zehn Standorten

Theater Heidelberg startet Spielzeit an zehn Orten in der Altstadt

Dass die Performance des Tänzerpaars Yi-Wei Lo und Kuan-Ying Su im Schaufenster eines Bekleidungsgeschäftes stattfindet, das den Namen „Glück“ trägt, dürfte kein Zufall sein – so innig verschränkt und voller verschlungener Harmonie bewegen sich die beiden mit- und zueinander. „Die Seele ist materiell, auf sehr subtile Weise“, lässt sich dazu die Stimme von Schauspielerin Lisa Förster auf den

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2840 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema