Kultur

Nationaltheater Mit „Next Paradise“ präsentiert Stephan Thoss am Nationaltheater sechs Werke über das menschliche Streben

Thoss lässt im Reich der Datenströme tanzen

Archivartikel

Mannheim.Nicht ohne Ironie lässt sich die Einführung im Foyer zum Tanzabend „Next Paradise“ verstehen. Auf einem Bildschirm erscheint das Konterfei der Dramaturgin Ina Harjung in doppelter Ausführung. Sie erklärt den Besuchern die bevorstehende Tanzpremiere und steht dabei doppelköpfig mit ihrer eigenen Person im Dialog. Von künstlicher Intelligenz sei der neue Tanzabend von Stephan Thoss inspiriert.

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4182 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema