Kultur

Festival Im Mannheimer TiG 7 sowie im Eintanzhaus gestalten das Theaterkollektiv Rampig und Éric Trottier den sehenswerten Auftakt von „Schwindelfrei“

Tiefe Eindrücke mit dem Geschmack nach mehr

Archivartikel

„Wie schreibt man Geschichte um?“ – Es sind diese Worte, die den Auftaktabend des Mannheimer Theaterfestivals Schwindelfrei beschäftigen wie keine zweiten. Denn einerseits hat die Corona-Krise auch und gerade die Bühnenkunst in ihrer Existenz über Wochen erschüttert, ja unmöglich gemacht. Andererseits bleiben die offenen Fragen nach Sinn, Struktur und dem Halt im Leben – und suchen nach

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2922 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema