Kultur

Kunst Neuer Heidelberger Kunstpreis „Werkstoff“ / Lebendige Übersicht über die verschiedensten Wege der Malerei heute

Tradition trifft auf vitale Kontraste

Archivartikel

Selten kommt es vor, dass man in der Kunstwelt eine solch freudige Botschaft übermitteln kann: Ein neuer Kunstpreis für Malerei wurde ins Leben gerufen. Der „Werkstoff“-Preis für Malerei ist mit 10 000 Euro, einem Katalog und einer Folgeausstellung dotiert. Fünf Künstlerinnen und Künstler aus unterschiedlichen Altersgruppen wurden nominiert: Yorjander Capetillo, Ernst Friedrich Drewes,

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2889 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00