Kultur

Mannheimer Sommer Mit Luk Percevals „Entführung“ und einem gefilmten DJ legt das Festival nach

Tränen, Schmerz und Hoffnungslosigkeit am Bildschirm

Archivartikel

Gerade hat es Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) wieder – Walter Benjamin zitierend – in einem Interview gesagt: Dem digital verströmten Kunstwerk fehlt die Aura. Kann man widersprechen? Man kann! Allein die Kunst, die gemacht ist, um digital wahrgenommen zu werden, kann die Aura besitzen. Filme, Videos, nur speziell fürs audiovisuelle Sendeformat erfundene Werke erreichen, was sie

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3126 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema