Kultur

Schwetzinger Mozartfest Konzert mit Gábor Boldoczki

Transparente Klänge

Archivartikel

Dass das Schwetzinger Rokoko-Theater akustisch derartig trocken ist, stellt für viele Interpreten ein Problem dar - es gibt keinen gnädigen Hall, hinter dem sich die Musiker verstecken könnten, auch die kleinste Unregelmäßigkeit wird hörbar. Der Spielweise des Südwestdeutschen Kammerorchesters Pforzheim, das im Rahmen des Schwetzinger Mozartfestes gastierte, kam so viel Klang-Transparenz

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1988 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00