Kultur

Jazz Schlagzeuger stirbt mit 76 Jahren

Trauer um Christensen

Archivartikel

Einer der stilbildenenden Schlagzeuger des zeitgenössischen Jazz ist tot: Der Norweger Jon Christensen starb am 18. Februar im Alter von 76 Jahren in Oslo. Das hat seine Plattenfirma ECM am Mittwochabend mitgeteilt.

In der Band des Saxofonisten Jan Garbarek wurde Christensen 1970 weltberühmt. Mit seinem feinnervigen Spiel, zart ziselierten Becken-Akzenten und subtilen rhythmischen

...

Sie sehen 43% der insgesamt 906 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema