Kultur

Jazz

Trauer um Joseph Jarman

Archivartikel

Einer der originellsten Musiker des Avantgarde-Jazz ist für immer verstummt: Wie die Plattenfirma ECM mitteilt, ist der afroamerikanische Saxofonist Joseph Jarman (Bild) im Alter von 81 Jahren gestorben. Jarman, der sämtliche Rohrblattinstrumente, Trommeln und Gongs beherrschte, präsentierte 1966 das klangfarbenreiche Debütalbum „Song For“. Bekannt wurde er als Mitglied des berühmten Art

...

Sie sehen 61% der insgesamt 652 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema