Kultur

Pop Blinker spielt deutschen Indie-Pop auf Sommerbühne

Traurig tanzen

Der nächste Song, sagt Blinker, sei traurig, aber tanzbar. „Man kann sozusagen traurig dazu tanzen“. Und nicht nur, weil es manchmal eben nichts Schöneres gibt, als sich im Gemütszustand der Melancholie zur passenden Musik zu bewegen, bereitet der Auftritt des Sängers und Gitarristen, der bürgerlich auf den Namen Wieland Stahnecker hört, großes Vergnügen. Der Mittzwanziger ist auf der

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1790 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema