Kultur

Knauf-Museum Iphofen Neue Sonerausstellung „Troja“ mit wertvollen antiken Exponaten

Trojanisches Pferd grüßt schon vom Marktplatz

Archivartikel

Im Iphöfer Knauf-Museum geht es jetzt in die Antike: „Troja, “ die zweite große Sonderausstellung des Jahres entführt bis 4. November in eine Welt, wie man sie aus den Sagen des griechischen Schriftstellers Homer kennt.

Den Mythos der von den Griechen belagerten Stadt Troja, die mithilfe einer List eingenommen wurde, kennen auch heute noch viele – nicht erst seit Wolfgang Petersens

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3706 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00