Kultur

Über Cicero

Der römische Politiker, Schriftsteller und Redner Cicero (106 - 43 v. Chr.) ist eine der antiken Persönlichkeiten, über deren Leben wir am besten Bescheid wissen. Viele seiner Briefe an Freunde sind erhalten und geben Aufschluss über sein Leben und seine politischen Ansichten. Aus einer wohlhabenden Familie stammend, erlangte er alle politischen Ämter zum frühest-möglichen Zeitpunkt. Bei allem Ehrgeiz und bei gelegentlichem politischen Wankelmut war er nicht korrumpierbar und galt als unbestechlicher Beamter. Während politischer Machtkämpfe musste er ins Exil gehen, kam zurück nach Rom und wurde schließlich auf Veranlassung Octavians, des späteren Kaisers Augustus, oder seines Verbündeten Antonius enthauptet, als er auf der Flucht den Kopf aus der Sänfte steckte. Dieses bewegte Leben wird spannend und anschaulich erzählt. Dabei kommt die historische Genauigkeit nicht zu kurz. Das Büchlein ist jedem zu empfehlen, der an Geschichte interessiert ist. Die ungewohnten mehrteiligen Namen sollen nicht abschrecken. Ohne sie geht es nicht. is

Cicero. Reclam Verlag. 100 Seiten, 10 Euro