Kultur

Schauspiel Das Mannheimer Theaterhaus in G7 startet mit dichtem Programm in die neue Spielzeit 2012/13

Über das alltägliche Fremde

Archivartikel

"Ich wollte da gar nicht so weit gehen" sagt Inka Neubert, die künstlerische Leiterin des TiG7, über das Motto der neuen Spielzeit ihres Hauses. "Ich will viel mehr nach dem Fremden schauen, dass einem alltäglich begegnet." Unter der Überschrift "Das Fremde" versammeln sich dementsprechend verschiedene Blicke auf die unbekannten und fremdartigen Räume unserer Gesellschaft.

Schon mit der

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2448 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema