Kultur

Internationales Filmfestival (I) Die Reihe mit den Sondervorführungen fahndet nach den Varianten des „Authentischen“

Über das Leben, wie es ist

Archivartikel

Milos Forman blieb, nachdem er eher unfreiwillig in die USA gegangen war, bevorzugt an der Ostküste. Obwohl ein Kinoregisseur wie er doch eigentlich in Kalifornien hätte leben müssen. In den Hügeln Hollywoods. Doch Forman hielt professionellen Abstand zu der Sphäre, wo das große Geld – oder die große Macht – vermutet werden musste. Und in seinen Filmen ging es häufig um die Auseinandersetzung

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4280 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema