Kultur

Lesen.Hören: Dagmar Leupold in der Alten Feuerwache

Ulrike Meinhof trifft Heinrich von Kleist

Archivartikel

Eckhard Britsch

"Schreiben ist auch Finden der eigenen Poetik", meint die Autorin Dagmar Leupold, während sie über die Verortung ihres Schreibens nachdenkt. Beim Mannheimer Literaturfest Lesen.Hören stellte sie in der Alten Feuerwache ihren neuen Roman "Die Helligkeit der Nacht. Ein Journal" vor und überzeugte die nicht allzu vielen Gäste von ihrer Kunst des literarischen Gestaltens.

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1957 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00