Kultur

Pop Sänger Wincent Weiss beim Zeltfestival Rhein-Neckar / Gut 3600 Zuschauer / Eigene Lieder und Coverversionen

Und alle singen mit

Archivartikel

Irgendwas gegen die Stille gefällig? Gegenmittel gibt es reichlich beim Auftritt von Wincent Weiss beim Zeltfestival Rhein-Neckar – nicht umsonst hat der Musiker sein vor einem Jahr veröffentlichtes Debütalbum so benannt, „Irgendwas gegen die Stille“. Zum anderen tragen die Fans vehement dazu bei, dass zu keinem Zeitpunkt Ruhe aufkommt: Sie goutieren jede Regung des Sängers mit hochtönendem

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2469 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema