Kultur

Performance "Soldaten-Ding" am Mannheimer Zeitraumexit

"Und wo steht ihr eigentlich?"

Archivartikel

"Wenn ich zwei Leben hätte, würde ich im ersten Leben in den Krieg ziehen. Im zweiten Leben nicht mehr": Das habe ein Jugendlicher bei einer Probe gesagt, sagt Gustav Schneider. "Und wo steht ihr?", adressiert er das Publikum des Performance-Projektes "Das Soldaten-Ding" im Mannheimer Künstlerhaus Zeitraumexit - und bittet Zuschauer, auf einer Linie zwischen Krieg und Frieden als Endpunkten

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2512 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00