Kultur

Mundart Ab nächsten Samstag veröffentlichen wir mit "De Kall mähnt" wöchentlich eine Glosse im Mannheimer Dialekt

"Unnerwegs midd'em Kall"

Archivartikel

Lieber Leser, Kurpfälzer, Monnemer, Mannemer und solche, die es werden wollen oder zumindest Spaß an der hiesigen Mund- und Lebensart haben!

Heute wagen wir buchstäblich das für manche Unaussprechliche: eine Mundartglosse! Geschichten haben Glossenschreiber immer im Angebot, auch am "Babble" mangelt es nicht. "Aber wie schreibt man das?", war dann wortwörtlich die schwierigste

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3003 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema