Kultur

Kabarett: Franz Kain feiert mit seinem neuen Solo-Programm "Ein Quantum Quellmänner" in der Alten Druckerei in Weinheim Premiere

Unterhaltsam, schmackhaft und bekömmlich

Archivartikel

Die Show fällt aus. Die eingeladenen Köche, jene "Halbgötter in Weiß der Postmoderne", hätten sich kurz vor Sendebeginn verstritten, berichtet Franz Kain. Die Wurzel allen Zank-Übels: Der Gebrauch von Ingwer.

Für den Weinheimer Humoristen, seines Zeichens Mitglied der Kabarett-Gruppe Spitzklicker, ist dieses Szenario Ausgangspunkt seines ersten Solo-Programms "Ein Quantum Quellmänner"

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1557 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00