Kultur

Begegnung: Das Kevin O'Day Ballett stellt sich vor

Unterhaltsames Porträt einer Compagnie

Archivartikel

Die Begegnung mit dem Kevin O'Day-Ballett war zunächst eine mit dem Mannheimer Ballettdirektor selbst. Mit "Old Man" zeigt er einen selbstironischen Ausschnitt aus "Full Bloom". Vor den Freunden und Förderern des Nationaltheaters war dieser Auftakt der Veranstaltung im Tanzhaus in Käfertal - mit Ausnahme der Stepp-Einlage aus "Delta Blues" von Tyrel Larson - der einzige mit einem

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1777 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00