Kultur

Pop Chris Rea begeistert im fast ausverkauften Mozartsaal des Mannheimer Rosengartens

Unterwegs mit vielen Gitarren

Archivartikel

Mannheim.Ansprache ans Publikum? Fehlanzeige. Allenfalls stellt sich Chris Rea an den Bühnenrand, hebt beide Arme hoch und schwingt die Finger parallel zwei, drei Mal nach vorne - als würde er an eine nicht vorhandene Wand tippen. Worte braucht der 66-Jährige diesmal nicht. Er lässt einfach seine Musik und die vielen Gitarren sprechen, die nacheinander zum Einsatz kommen. Die Zuhörer im fast

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3137 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema