Kultur

Geburtstag Der Ausnahme-Pianist und Musikschriftsteller Alfred Brendel wird an diesem Dienstag 90 Jahre alt / Repertoire von Bach bis Schönberg

Unterwegs zum Sinn der Noten

Archivartikel

Offenbar gibt es Vergnüglicheres. Jedenfalls sah Alfred Brendel, der an diesem Dienstag seinen 90. Geburtstag feiert, am Klavier häufig so gequält aus, als leide er, als müsse er dem Instrument jede Nuance mühsam abringen. Und zwar inmitten eines penibel durchdachten, höchst anstrengenden Kommentars zu dem, was irgendjemand einst notenreich formuliert hat.

„Nachdenken über Musik“ heißt

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2970 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema