Kultur

Geburtstag The-Who-Gitarrist Pete Townshend wird 75

Urvater des Punkrock

Archivartikel

Seine Gitarren zerschmettert er nicht mehr. Und auch auf Luftsprünge verzichtet Pete Townshend längst. Dennoch mischt das Urgestein des Gitarrenrocks noch immer gut mit: Vergangenen Dezember überraschte die legendäre britische Band „The Who“ nach 13-jähriger Studiopause mit einem frisch klingenden neuen Album. Der kreative Kopf war auch diesmal: Peter Dennis Blandford „Pete“ Townshend, der am

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1292 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema