Kultur

Pop: Uli Krug und Santa Macairo Orkestar geben sich vielfältig

Veitstänze mit wildem Stilmix im Zirkuszelt

Archivartikel

Martin Vögele

Den Namen "Godillo" sollte man sich merken. Auf der Bühne des Capitol-Casinos Rampenlicht ist er gleich mehrfach vertreten: Emilio, Mario, Esteban, Giuseppe und Bernardo Godillo - in Summe werden sie zum Santa Macairo Orkestar - sind fünf Brüder aus Frankreichs Westen. Gefragt, welcherlei Musik das Quintett denn spiele, käme man in Versuchung, spontan "alles" zu antworten.

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1849 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00