Kultur

Festspiele Ludwigshafen Zur Eröffnung erhält Klaus Stanjek den William-Dieterle-Filmpreis

Vergangenheit als Sprungbrett

Archivartikel

Die Gewinner des Ludwigshafener William-Dieterle-Filmpreises haben eines gemeinsam: Sie lassen ihr Publikum an einem schwierigen Lernprozess teilhaben, den die Menschen vor und hinter der Kamera durchleben mussten. Ausgezeichnet wurden zwei Dokumentationen; sie behandeln einerseits das verschämte Verdrängen und andererseits das fröhliche Überwinden des unsäglichen Leids, das der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 2969 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00