Kultur

Mozartfest B'Rock-Belgian Baroque Orchestra begeistert

Viel musikalische Wonne

Archivartikel

Mit Ausschnitten aus Wolfgang Amadeus Mozarts Sinfonie Nr. 40 g-Moll KV 550 und der Jupiter-Sinfonie Nr.41 C-Dur KV 551 verzauberten das B'Rock-Belgian Baroque Orchestra Ghent unter der Leitung von René Jacobs und die mit allen Wassern der Opernkunst und mit berückender Stimmakrobatik ausgestatteten Sänger Mari Eriksmoen (Sopran) und Johannes Weisser (Bariton) in Arien und Duetten aus La nozze

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3221 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00