Kultur

Berlinale Heute wird mit dem Western "True Grit" der Coen-Brüder die 61. Ausgabe des Festivals eröffnet / Erstmals gibt es auch 3D-Produktionen zu sehen

Viele Stars und 400 Filme verheißen Qualität

Archivartikel

Eine ganz "normale" Berlinale steht von heute an bis zum 20. Februar in der Hauptstadt an: Die 61. Auflage, doch zumindest Festivalchef Dieter Kosslick feiert ein Jubiläum. Im zehnten Jahr ist der Ex-Journalist und Redenschreiber im Amt. 1992 wurde er Chef der Filmstiftung NRW, anschließend Leiter der Berliner Filmschau.

Zwei Geschenke hat er sich nach eigener Aussage selbst zum runden

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2956 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00