Kultur

Schwetzinger Festspiele: Das Helsinki Baroque Orchestra gibt im Rokokotheater des Schlosses ein Gastspiel mit Stücken aus Spätbarock und Vorklassik

Vielfältige Mannheimer Grüße aus Stockholm

Archivartikel

Monika Lanzendörfer

Sie kommen aus Finnland und tragen Partituren der "Mannheimer Schule" im Gepäck. Das seit 1997 bestehende Helsinki Baroque Orchestra malt dem Schwetzinger Festspielpublikum aus, warum die Hofkapelle des Kurfürsten Carl Theodor vor rund 250 Jahren höchste Bewunderung verdiente. Es wird eine phänomenale Lobeshymne daraus. Das Ensemble mit einem erstaunlich hohen

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2546 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00