Kultur

Pop Das Mannheimer Gesangsquartett Les Brünettes beeindruckt auf dem neuen Album „4“ mit Vielseitigkeit und durch klare gesellschaftspolitische Ansagen

Vier gewinnt – auch a cappella

Archivartikel

Vier Frauen setzen auf ihrem vierten Album „4“ nicht nur gesanglich Ausrufezeichen: Die an der Mannheimer Musikhochschule zu Jazz-Sängerinnen ausgebildeten Juliette Brousset, Lisa Herbolzheimer, Stephanie Neigel und Julia Pellegrini beziehen mit ihrem A-cappella-Quartett Les Brünettes auch an vielen Stellen klar Stellung: Für mehr weibliches Selbstbewusstsein, Gleichstellung, mehr

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5018 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema