Kultur

Ausstellung

Völklingen verschiebt Beginn

Die ursprünglich für September geplante Ausstellung „Mon Trésor – Europas Schatz im Saarland“ startet wegen Corona erst am 8. November in der Völklinger Hütte. „Leider haben die globalen Ereignisse der letzten Monate auch unsere Ausstellungsplanung torpediert“, sagte Generaldirektor Ralf Beil am Montag in Völklingen. Dafür wird die Schau nun bis zum 27. Juni und nicht nur bis zum 11. April 2021 zu sehen sein. „Mon Trésor“ zeigt Objekte der Archäologie, Technik und Kunst von den Kelten bis heute. Dabei gehe es auch um die grenzüberschreitende Industriekultur und die europäische Idee, hieß es. 

Zum Thema