Kultur

Pop: Al Jarreau im Wieslocher Palatin

Vokale Achterbahnfahrt einer Ein-Mann-Band

Archivartikel

Warum noch eine Band, wenn man Al Jarreau (Bild) hat? Als der Weltstar mit seinem Schlagzeuger auf die Bühne des Wieslocher Palatin zur Zugabe zurückkehrt, Beatbox-flankiert noch einmal seine ganze Vokal-Vielfalt, seine Ausnahmefähigkeit, die Stimme in ein Instrument zu verwandeln, präsentiert, dürften sich einige diese Frage gestellt haben. Nicht umsonst wird der 69-jährige US-Amerikaner, der

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1545 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00