Kultur

Klassik

Vokalensemble des SWR tritt auf

Zum Abschluss der Saison ist das SWR-Vokalensemble unter der Leitung von Dirigent Marcus Creed in der Heidelberger Jesuitenkirche (Merianstraße 2) zu Gast. Das Konzert am Dienstag, 24. Juli, beginnt um 19.30. Das Ensemble trägt drei Werke von Johannes Brahms vor: Gesänge für Frauenchor, Hörner und Harfe (op. 17), die Fest- und Gedenksprüche (op. 109) und die geistlichen Motetten (op. 110). Außerdem erklingen zwei Kompositionen des Japaners Toshio Hosokawa: Die Lotosblume für Chor und Percussion und Ave Maria. Begleitet wird das Ensemble von Mariam Fathy (Harfe), Magdalena Ernst und Yu-Hui Chuang (Hörner) und Franz Bach (Schlagzeug). Karten gibt es ab 15,80 Euro unter reservix.de und unter der Telefonnummer: 01806/70 07 33. Das SWR-Vokalensemble wurde 1946 als Spezialensemble für den Rundfunk gegründet.