Kultur

Das neue Buch: Grimmelshausens großer "Simplicissimus"-Roman in moderner Sprache

Vom Deutschen ins Deutsche

Archivartikel

Harald Loch

Der Dreißigjährige Krieg hat das Schlachtfeld Deutschland so verheert, dass es von der allgemeinen europäischen Entwicklung für über hundert Jahre abgekoppelt war. Der "Simplicissimus" des Zeitgenossen und Kriegsteilnehmers Grimmelshausen ist 1669 erschienen und hatte wegen der langen Nachwirkungen des Krieges einen erfolgreichen langen Start.

Dieser im noch frühen

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3755 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00