Kultur

Geburtstag Jazzsaxofonist Charles Lloyd wird heute 80 Jahre alt / Der Entdecker des Piano-Genies Keith Jarrett wurde einst selbst gefeiert wie ein Popstar

Vom Fundament des Blues hinauf in den Himmel

Archivartikel

Sein Saxofon klingt noch immer so, als wolle er die ganze Welt umarmen. Charles Loyd besitzt einen Ton, den man aus Tausenden heraushört: mild, sanft, luftig leicht, fast körperlos – aber erfüllt von der Kraft spiritueller Vergeistigung. Der afroamerikanische Jazzmusiker, der am 15. März seinen 80. Geburtstag feiert, ist im Herzen jener Hippie geblieben, als der er in der Ära der Blumenkinder

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2976 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema