Kultur

Heidelberg Architekten und Designer im Hotel Metropol

Vom Werden einer Vision

Archivartikel

Etwas ist passiert: Das Zimmer liegt voller Scherben und auch ein nächstes sieht aus, als habe man mit einer riesigen Steinschleuder einen Brocken hereinkatapultiert. Genau das wollte Sebastian Hannak erreichen, dass das Hotel Metropol in Bewegung gerät, zumindest für einen Moment. Denn die Pläne für dieses Kleinod der 60er-Jahre-Architektur von Karl W. Werner sind ambitioniert und das

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1968 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema