Kultur

Festspiele Ludwigshafen Pfalzbau-Intendant Tilman Gersch erläutert mit seinem Team das Programm, Bürgermeisterin Cornelia Reifenberg spricht über Rekorde

Von „Black Swan“ bis „Dreigroschenoper“

Archivartikel

Am Ende ist es dann doch die schnöde Wirklichkeit, die über die Kunst triumphiert. Eigentlich hatte sich Ludwigshafens Kulturdezernentin Cornelia Reifenberg (CDU) an diesem Vormittag vorgenommen, nichts zum Pfalzbau als Ausweichspielstätte für das zu generalsanierende Nationaltheater zu sagen. Und dann kommt es anders. Auf die maroden Ludwigshafener Hochstraßen und die Staus in Mannheim

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2873 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema